ABSAGE - Chronische Wunden

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2171

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.10

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 08.04.2020

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Nutzen

Gewusst wie: Chronische Wunden richtig behandeln.

Ausschreibung

Jede Pflegekraft muss Verantwortung bei der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden übernehmen. Die Wichtigkeit dieser Behandlung wurde bereits durch die Entwicklung eines nationalen Expertenstandards "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" herausgestellt. Pflegeeinrichtungen nutzen diesen als handlungsleitende Arbeitsgrundlage, die neben der Versorgung der Wunde, auch die Bedürfnisse und Ressourcen der Menschen mit chronischen Wunden im Blick hält.

Dieses Seminar wird Ihr bereits vorhandenes Wissen über den Expertenstandard aktualisieren und vermittelt Ihnen Sicherheit im Umgang mit der Wundversorgung und den entsprechenden Materialien durch praxisnahe Übungen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Definition einer Wunde
  • Wundheilungsphasen
  • Störfaktoren bei der Wundheilung
  • Wundarten
  • Primäre / sekundäre Wundheilung
  • Moderne, phasengerechte Wundversorgung
  • Dokumentationsanforderungen

Dozent/-in

Diana Dahmen, Fachlehrerin, Wundexpertin ICW, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gebühr

175,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

140,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück