ABSAGE-Hygienemanagem. bei Erregern m. Resistenzen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2178

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.11

Maximale Teilnehmerzahl: 50

Anmeldeschluss: 21.04.2020

Hygienemanagement bei Erregern mit besonderen Resistenzen und Durchfallerregern

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Nutzen

In dieser Veranstaltung aktualisieren und erweitern Sie Ihr bestehendes Wissen zum Hygienemanagement bei multiresistenten Erregern und Erregern von Durchfallerkrankungen.

Ausschreibung

Die Anforderungen an die Hygiene in pflegerischen Einrichtungen sind vielfältig und unterliegen einem ständigen Wechsel. Multiresistente Infektionserreger sowie Durchfallerreger sind auf dem Vormarsch. Eine Übertragung im Rahmen medizinisch-pflegerischer Kontakte ist möglich. Bei Erregern mit besonderen Resistenzen handelt es sich meist um eine Besiedlung. Betroffene weisen in der Regel keine Krankheitssymptomatik auf.

Die Fortbildung richtet sich an alle im medizinischen und pflegerischen Bereich tätigen Personen und wird einen aktuellen Überblick über das Thema multiresistente Erreger mit dem Schwerpunkt "Praktischer Umgang mit MRE im Arbeitsalltag" geben.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Auskunft zu neuen Empfehlungen der KRINKO bezüglich Hygienemaßnahmen bei Enterokokken mit speziellen Antibiotikaresistenzen und Clostridioides difficile-Infektionen.

Dozent/-in

Annemarie Eikert, Hygienefachkraft, Institut für Hygiene, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

31,25 EUR

Ermäßigte Gebühr

25,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 2 Fortbildungspunkte.

zurück