ABSAGE!Aromapflege bei psychosomatischen Problemen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2208

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.10

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 02.06.2020

Aromapflege für Menschen mit psychosomatischen Problemen

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Nutzen

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse in Bezug auf die Aromapflege und lernen Sie wie sich ätherische Öle auf die Psychosomatik Ihrer Patienten oder Bewohner auswirken kann.

Ausschreibung

In diesem Seminar werden Sie die aromapflegerische Umgangsweise mit psychosomatischen Themen erweitern und vertiefen.

Dabei steht besonders folgende Frage im Mittelpunkt:

Kann man bei diversen körperlichen Beschwerden mit Hilfe ätherischer Öle auf die seelischen Bedürfnisse nach

  • Ruhe
  • Konzentration
  • Orientierung
  • Nähe und Distanz
  • Gefühlsverständnis
  • Linderung von Schmerz und Angst
  • Fähigkeit des Loslassens (auch beim Sterben)

unterstützend eingehen?

Fallbeispiele aus dem Pflegealltag werden dies veranschaulichen.

Dozent/-in

Jürgen Trott-Tschepe, Heilpraktiker, Aromakunde-Dozent und Autor

Gebühr

160,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

128,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück