TERMINÄNDERUNG! - Angehörigenarbeit in der Pflege

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2212

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Seminarraum S.1.26

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 12.11.2020

Angehörigenarbeit in der Pflege (im Rahmen der WB psychiatrische Pflege)

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Nutzen

Gewusst wie: Erfolgreich mit Angehörigen umgehen.

Ausschreibung

Die Zusammenarbeit mit Angehörigen stellt für die Pflege und Betreuung eine alltägliche Aufgabe dar. Dabei ist vor allem eine vertrauensvolle Beziehung zu ihnen besonders wichtig und kann die individuelle Pflege verbessern.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie professionell mit Angehörigen kommunizieren und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten.

Dozent/-in

Jens Moreika, Gesundheits-und Krankenpfleger im Bereich Gerontopsychiatrie, Pflegeexperte für Menschen mit Demenz und Delir, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

110,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

88,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück