Trockenen Stoff lebendig vermitteln - ABSAGE!

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2220

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.11

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 01.09.2020

"Schon wieder eine Schulung?" - Trockenen Stoff lebendig vermitteln (Training für Mitarbeitende, die Belehrungen durchführen müssen)

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft

Nutzen

Langweilig, wenig kreativ und einfallslos? Lernen Sie kreative Seminarmethoden für trockenen Stoff kennen.

Ausschreibung

Hygienebeauftragte, QM-Beauftragte und auch Führungskräfte kennen das: Die Leute langweilen sich während einer Präsentation und hören nicht zu. Oder aber sie gucken interessiert und scheinen zuzustimmen - in der Praxis setzen sie das Gehörte jedoch nicht um. Auch kritische Nachfragen können beim Präsentieren zu schaffen machen.

In diesem Training haben Sie die Gelegenheit, Ihren persönlichen Präsentationsstil zu optimieren. Bitte bringen Sie ihre Präsentationen mit. Sie können wertvolles Feedback dafür erhalten.

Geplante Inhalte:

  • Warum Belehrungen oft so langweilig sind und warum sie es nicht sein dürfen
  • Rahmenbedingungen und Kriterien für verständliche lebendige Präsentationen
  • Publikumswirksam präsentieren: Inhaltsebene und Beziehungsebene im Blick behalten
  • Medienmix: „Botschaften mit Henkeln versehen, damit das Publikum sie wegtragen kann.“
  • Den eigenen Präsentationsstil weiterentwickeln, Umgang mit Nervosität und Nachfragen
  • Selbstreflexion verbessern und Feedback für die eigenen Präsentationsunterlagen bekommen (ggf. mit Videofeedback)

Dozent/-in

Dipl. Ing. Eva Thomas, Coaching.Moderation.Training, Dipl.-Ing., Heilpraktische Psychotherapeutin (HPG), NLP Practitioner (dvnlp), Interkulturelle und Gender Trainerin, Fachbuchautorin

Gebühr

200,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

160,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück