Ernährung bei Chemotherapie/Strahlentherapie

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2224

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.26

Maximale Teilnehmerzahl: 30

Anmeldeschluss: 27.08.2020

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Hauswirtschaftskraft

Nutzen

Geben Sie Betroffenen hilfreiche Tipps, um Gewichtsverlust und Unterversogung bei der Therapie zu vermeiden.

Ausschreibung

Für onkologische Patienten ist die gesunde und bedarfsgerechte Ernährung während der Therapie ein wichtiger Grundpfeiler. Die frühzeitige ernährungsmedizinische Diagnostik und Mitbetreuung kann eine drohende Mangelernährung erkennen, ihr gezielt entgegenwirken und die Lebensqualität der Patienten steigern.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Energie- und Nährstoffbedarf von Tumorpatienten
  • Diagnostische Instrumente der Ernährungsmedizin
  • Mangelernährung
  • Ernährungstherapeutische Maßnahmen im Überblick
  • Empfehlungen zur Ernährung bei Nebenwirkungen der Chemo- und / oder Strahlentherapie

Dozent/-in

Bettina Menzel, Diätassistentin Klinik-Service Neubrandenburg

Gebühr

60,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

48,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 3 Fortbildungspunkte.

zurück