Aktuelle Änderungen im EBM 2020

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2232

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus G, Ebene 1, Konferenzraum G.1.05

Maximale Teilnehmerzahl: 60

Anmeldeschluss: 18.09.2020

Aktuelle Änderungen im EBM 2020 und deren Umsetzung in der Praxis

Zielgruppe(n)

Ärztlicher Dienst, Verwaltungskraft, Leitungskraft

Nutzen

Erfahren Sie Wissenswertes zu Neuerungen und Änderungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM).

Ausschreibung

Der EBM dient als Grundlage für die Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus. Folglich müssen bestimmte Gesetzlichkeiten, diverse Bestimmungen und Richtlinien bei der Abrechnung beachtet werden.

In diesem Seminar werden Sie über die relevanten Neuerungen, durch die im Jahr 2020 geplante EBM-Reform, informiert.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Neuer EBM 2020 - Aktuelle Änderungen
  • Gezieltes Fallmanagement im ambulanten Bereich
  • Update Abrechnung ZNA
  • Abrechnung verschiedener Notfälle auf der Basis der aktuellen Neuerungen im EBM 2020
  • Öffnung der Fachkapitel und deren Bedeutung für den Notfall
  • Umgang mit KV Kürzungen - Reflektion Ihres Abrechnungsbescheides
  • Fallbeispiele und Diskussionsrunde
  • Aktuelle Rechtssprechnung ZNA
  • Abrechnung von ambulanten Operationen nach §115 b
  • Umsetzungshinweise und Abrechnungsfallstricke
  • Aufbau des neuen AOP Kataloges und die korrekte Anwendung
  • Abschnitt 1 / 2 / 3
  • Sachkostenabrechnung
  • Umgang mit Krankenkassenreklamationen

Dozent/-in

Ursula Klinger-Schindler, Geschäftsführung / Abrechnungsseminare, Fachdozentin ärztliches Abrechnungswesen für Klinik, Praxis und MVZ, Fachbuch-Autorin, Unternehmensberatung

Gebühr

270,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

216,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück