"Lagerst du noch oder positionierst du schon?"

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2247

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus G, Ebene 1, Konferenzraum G.1.05

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 28.09.2020

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Nutzen

In diesem Seminar erlernen Sie grundlegende Konzepte, die Ihnen den eigenen Positionswechsel und das Bewegen von Pflegebedürftigen im Arbeitsalltag erleichtern.

Ausschreibung

Wenn Sie sich auf einen Stuhl setzen und dies mit der Videokamera aufzeichnen, werden Sie erkennen, dass Sie trotz Ihrer Sitzhaltung die Stellung Ihrer Körperteile zueinander regelmäßig wechseln. Diese Regulation von Spannung und Gewicht im eigenen, sowie im Körper eines Pflegepartners wird in diesem Seminar genauer betrachtet.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Fachgerechte Positionsunterstützung in den Bereichen Atmung, Schmerz, hoher Muskeltonus / Spastik, Adipositas
  • Umsetzung praxisrelevanter Lagerungsarten
  • Praktische Anwendung verschiedener Materialien zur Positionsunterstützung

Ihre eigenen Bedarfe finden entsprechende Berücksichtigung, frei nach dem Motto: "Fragen sind erwünscht!".

Organisatorisches

Bitte achten Sie bei der Teilnahme auf lockere und bequeme Kleidung, warme Socken, ein Tuch für die Augen, ein kleines Kopfkissen und eine Decke.

Dozent/-in

Andreas Schnell, Krankenpfleger, Trainer für Kinästhetik, Instruktor Rückengerechtes Arbeiten

Gebühr

140,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

112,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück