Klinik für Anästhesiologie

Der Klinikstandort Malchin ist mit rund 100 Betten eine kleine Einrichtung. Operativ versorgt werden Patienten der Fachrichtungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie/Endoprothetik und Orthopädie/Fußchirurgie. Das Anästhesieteam setzt sich aus erfahrenen Fachärztinnen und Fachpflegekräften zusammen. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, den Patienten im gesamten stationären Aufenthalt vor, während und nach der Operation zu begleiten.

Im Vorgespräch, der sogenannten Prämedikation, machen wir uns mit dem Patienten und seiner Operation vertraut und beraten gemeinsam, welches Narkoseverfahren am besten geeignet ist. In Abhängigkeit von der Operation und dem Allgemeinzustand des Patienten wird das weitere Vorgehen besprochen. Dabei ist es meist gar nicht erforderlich, dass dem Patienten eine Allgemeinanästhesie verabreicht wird. Gerade Operationen an Armen und Beinen sind sehr gut geeignet, in Regionalanästhesie durchgeführt zu werden. Wir wissen um die Ängste und Sorgen der Patienten, wir wissen, dass manchmal eine intensivere Betreuung erforderlich ist, und können versichern, dass der Patient immer die Begleitung und den Zuspruch erhält, den er benötigt.

Das Nashorn ist, ihr glaubt es nie,

Maskottchen der Anästhesie.

Schaut freundlich drein mit dickem Fell,

das Horn ist spitz, im Sumpf steckt's schnell.

      

Dr. med. Ria Koch

Unsere Klinik in Zahlen

MitarbeiterNarkosenAusstattung

4 Anästhesistinnen
4 Anästhesiepflegerinnen und -pfleger

1500 Narkosen/Jahr2 OP- Säle