Leistungen

Klinische Schwerpunkte und Spezialbereiche

Operative Eingriffe

Endoprothetik Hüftgelenk

  • zementfreie Totalendoprothese (veschiedene Modelle)

  • zementierte Totalendoprothese

  • Wechseloperationen der Totalendoprothesen

Besonderheiten:

  • Keramik-Keramik-Version bei jungen Patienten

  • minimal-invasive Technik bei Indikation

Endoprothetik Kniegelenk

  • zementierte Totalendoprothese (Oberflächenersatz)

  • zementierte achsgeführte Totalendoprothese (bei Bandinstabilität)

  • Wechseloperationen der Totalendoprothesen (Sondermodelle)

Besonderheiten:

  • moderne OP-Technik mit Computer unterstützter Navigation

  • dreikompartimenten Modelle mit rotierender Plattform

Fuß - und Sprunggelenkchirurgie

International tätiges Ausbildungszentrum der Gesellschaft für Fußchirurgie e.V.

Hospitationen von Ärztlichen Kollegen aus dem Europäischen Raum und Übersee (www.gffc.de)

Sprunggelenkarthroskopie (Schlüsselloch-Chirurgie)

  • Therapie von Knorpelverletzungen

  • Therapie von Schleimhauterkrankungen

  • Entfernung freier Gelenkkörper

  • Abtragung degenerativer Knochenanbauten

  • Therapie der Osteochondrosis dissecans (stadiumabhängig)

Gelenkersatz des oberen Sprunggelenkes

Modernes künstliches Dreikomponenten-Gelenk

Versteifung des oberen Sprunggelenkes

Bei schweren Fehlformen und Bandinstabilitäten

Fußoperationen bei frischen Verletzungen

  • Naht frischer Bandverletzungen

  • Naht frischer Sehnenverletzungen

  • Osteosynthese von Knochenbrüchen

Fußoperationen bei degenerativen, neurologischen und rheumatologischen Fehlformen

  • Spitzfußkorrekturen

  • Knick-Plattfußkorrekturen

  • Klumpfußkorrekturen

  • Hohlfußkorrekturen

  • Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammer-und Krallenzehen

  • komplexe Spreizfußkorrekturen

  • Therapie des Mittelfußschmerzes, Fersen- und Fußsohlenschmerzes

  • Therapie von Nerven-Engpasssyndromen

  • Rekonstruktionen der Achillessehne

Therapie kindlicher Fußdeformitäten

  • Korrektur bei spastischen oder schlaffen Lähmungen (MMC,ICP)

  • Korrektur neurologischer Fehlformen (HMSN,u.a.)

  • Klumpfußtherapie nach Ponseti und ggf. operativ

  • Korrektur des kindlichen Knick-Plattfußes

Arthroskopische Operationen (Schlüsselloch - Gelenkchirurgie)

Schultergelenk und Schulterdach

  • Naht von gerissenen Sehnen

  • Entfernung des Schleimbeutels, Erweiterung des Schulterdachs

  • Kapselrekonstruktionen nach Ausrenkungen (Luxationen)

  • Behandlungen der Bizepssehne

  • Rekonstruktionen des Achulter-Eck-Gelenkes

Ellenbogengelenk

  • Entfernung von freien Gelenkkörpern

  • Entfernung erkrankter Schleimhaut (z.B. rheumatisch)

  • Kapselerweiterung bei Einsteifungen (begrenzt möglicher Bewegungsgewinn)

  • Glättung bzw. Entfernung von knöchernen Anbauten

  • Knorpelglättung

Handgelenk

  • Glättung/Naht des Diskus

  • Entfernung von freien Gelenkkörpern

  • Entfernung erkrankter Schleimhaut (z.B. rheumatisch)

  • Glättung bzw. Entfernung von knöchernen Veränderungen

Karpaltunnel

Durchtrennung des Bandes zur Nervendekompression

Kniegelenk

  • Naht oder Teilentfernung des gerissenen Meniskus

  • Rekonstruktion eines gerissene vorderen Kreuzbandes mit körpereigenen Sehnen

  • Glättung älterer Meniskusrisse

  • Glättung von Knorpeldefekten

  • Entfernung von freien Gelenkkörpern

  • Knorpel-Knochen-Verpflanzung bei begrenzten Defekten (OCT)

  • Knorpelzellverpflanzungen bei begrenzten Defekten (ACT.Mazi )

Rheuma-Orthopädische Operationen

Unsere Klinik ist spezialisiert auf Rheumaorthopädische Operationen:

  • Entfernung erkrankter Schleimhaut aus allen Gelenken der Arme und Beine

  • Sehnennähte und Rekonstruktionen bei Sehnenrissen und Fehlstellungen

  • Entfernung erkrankter Sehnenscheiden an Händen und Füßen

  • stabilisierende Korrekturoperationen an allen Gelenken der Arme und Beine

  • Künstliche Gelenke: Finger, Handgelenk, Schultergelenk, Hüftgelenk, Kniegelenk, Sprunggelenk

  • Versteifungsoperationen zur Stabilisierung an allen Gelenken der Hände und Füße

  • Stellungskorrekturen bei Fehlformen der Füße

Weitere Allgemeine Orthopädische Operationen

  • Knöcherne Achsen-Korrekturen bei X-Bein oder O-Bein

  • Entfernung von Schleimbeutel, Ganglion, “Überbein“ an Armen oder Beinen

  • Durchblutungsfördernde, erhaltende Operationen bei Hüftkopfnekrose

  • Entfernung gutartiger Knochentumoren

  • stabilisierende Operationen bei kindlichem Hüftkopfabrutsch (Epiphysenlösung)

  • Muskel-Sehnenkorrekturen bei Kindern mit spastischen Gelenkfehlstellungen

  • knöcherne Korrekturen bei Kindern mit spastischen/neurologischen Fehlstellungen