Leistungen

Unsere Abteilungen

Elektroanlagen

Die Mitarbeitenden betreuen die elektrotechnische Infrastruktur des Krankenhauses, dazu gehören z.B.:

  • Mittelspannungsanlagen,
  • Niederspannungsanlagen,
  • Netzersatzanlagen,
  • Beleuchtungs - und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen,
  • Lichtrufanlagen und
  • 20.000 ortsveränderliche elektrische Geräte.

Technische Gase, Aufzüge, Schlosser

Die Mitarbeitenden stellen die Versorgung mit medizinischen Gasen wie:

  • Sauerstoff,
  • Druckluft,
  • Vakuum oder
  • Kohlendioxid

sicher. Sie sind aber auch für die Wartung und Instandhaltung von:

  • Aufzügen,
  • Türen,
  • Feststelleinrichtungen

und allgemeine Schlosserarbeiten zuständig.

 

GLT, Lüftung, Brandwarn- und Badtechnik

Die Mitarbeitenden prüfen und warten die Anlagen

  • der Gebäudeleittechnik,
  • der Lüftung,
  • der Brandwarntechnik und
  • des manuellen und maschinellen Rauch- und Wärmeabzugs.

Sie betreuen darüber hinaus das Bewegungsbecken der Physiotherapie.

 

Heizung, Sanitär

Die Mitarbeitenden betreuen alle wasser- und abwasserführenden Systeme im Krankenhaus, dazu gehören z.B.:

  • Trinkwasserversorgung,
  • Abwasserentsorgung,
  • Wasseraufbereitung,
  • Druckerhöhungsanlagen, Abwasserhebeanlagen, Pumpen und Mischeranlagen, Druckbehälter und Ausdehnungsgefäße, Filteranlagen,

aber auch:

  • Heizungsanlagen,
  • Warmwasserbereitungsanlagen.

Darüber hinaus sind sie zuständig für die technische Betreuung der Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationstechnik im Krankenhaus.

 

Haushandwerker

Die Mitarbeitenden sind für kleinere Reparatur- und Instandhaltunsgarbeiten an den Gebäuden des Krankenhauses, aber auch für die Aufstellung, Änderung und Reparatur von Möbeln zuständig.

 

Objektverantwortliche

Die Mitarbeitenden mit Objektverantwortung sind unmittelbare Ansprechpartner für technische Fragen an den Standorten Altentreptow, Malchin und Neustrelitz.

 

Technischer Kontroll- und Sicherheitsdienst (TKS)

Die Mitarbeitenden vertreten den Hauptbereich Bau und Technik 24/7. Ihre Hauptaufgabe ist die Minimierung der Eintrittswahrscheinlichkeit von Schadensereignissen und der Schadenshöhe bei Risiken wie Einbrüche, Diebstähle, Brände, Wasserschäden und weiteren Gefahren wie Sabotagen und Unfälle durch Präventions- und Abwehrmaßnahmen. Das Aufgabengebiet umfasst: 

  • Objektschutz, inklusive vorbeugendem Brandschutz während der Kontrollgänge und die Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen,
  • Personenschutz in potenziellen Gefahrensituationen und
  • auf Anforderung und in Verantwortung des medizinischen Personals manuelle, nichtmedizinische Unterstützung.

 

Information

Die Mitarbeitenden bemühen sich um einen freundlichen und beruhigenden Empfang aller Patienten, Besucher und Mitarbeitenden unseres Krankenhauses. Sie sind verantwortlich für die interne und externe Informationsweiterleitung zwischen diversen Beteiligten.