Leistungen

Klinische Schwerpunkte und Spezialbereiche

Gerontopsychiatrie

Station H12

Auf der Station H12 werden Menschen im höheren Lebensalter mit psychischen Erkrankungen, speziell Demenzerkrankungen, behandelt.

Auf der Station H12 werden Menschen im höheren Lebensalter mit psychischen Erkrankungen, speziell Demenzerkrankungen, behandelt.

Die Aufnahme findet überwiegend nach Vereinbarung mit dem Haus- bzw. Nervenarzt statt.

Die Station wird fakultativ beschützend geführt. Mit jedem Patienten und den Angehörigen werden ein individueller Behandlungsplan und die Ausgangsregelung vereinbart.

Ziel ist es, dass die Patienten mit einer individuellen Versorgung zurück in die Häuslichkeit entlassen werden. Unser Sozialdienst unterstützt bei der Organisation weiterführender Hilfe.

  • supportive Einzelgespräche
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie
  • Physiotherapie
  • Hirnleistungstraining
  • Haushaltstraining, wie z. B. einkaufen, kochen, backen
  • tiergestützte Therapie
  • Aromapflege
  • 10-Minuten-Aktivierung
  • Singgruppe
  • Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen durch Sozialarbeiter und Pflegepersonal