Leistungen

Klinische Schwerpunkte und Spezialbereiche

Tagesklinik H02

Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - für das jüngere Lebensalter

Die Tagesklinik H02 in Neubrandenburg ermöglicht jüngeren Menschen mit psychischen Erkrankungen eine teilstationäre Behandlungsmöglichkeit.

Die Tagesklinik H02 in Neubrandenburg ermöglicht jungen Menschen mit Erreichen der Volljährigkeit bei psychischen Erkrankungen und in Krisensituationen eine teilstationäre Behandlung.

Die Behandlung erfolgt humanistisch, bedürfnis- und ressourcenorientiert, stärkend, körperlich aktivierend und begleitend während der Umsetzung des gemeinsamen Therapiezieles.

Die Behandlung findet montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr statt.

Das Wochenende und die Nacht verbringen die Patienten in ihrer gewohnten Umgebung.

  • psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche
  • sozialpädagogische Begleitung/Beratung
  • Ergotherapie/Musiktherapie
  • soziales Kompetenztraining
  • störungsspezifische Gruppenangebote (Depressionen/Angststörungen)
  • metakognitives Training
  • Kreativtherapie
  • Achtsamkeits-/Genusstraining
  • Entspannungstraining
  • Bewegungs- und Sportgruppen
  • Gartentherapie
  • Hirnleistungstraining