PA heute: Zielgruppenspezifisch anleiten

Zum Kalender hinzufügen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2909

Zeit: , - Uhr

Ort: Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 03.12.2024

Praxisanleitung heute: Qualifikationsmix - zielgruppenspezifisch anleiten und beraten

Zielgruppe

Fachkraft, Praxisanleiter/in

Nutzen

Fit bleiben für die Praxisanleitung: Lernen Sie zielgruppenspezifisch anleiten.

Ausschreibung

Praxisanleitungen in der Pflege stellen in den Einrichtungen der praktischen Ausbildungsstellen die Qualität der Ausbildung sicher. Deswegen sind sie nach § 4 Abs. 3 der PflAPrV (Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe) dazu verpflichtet, berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich nachzuweisen. Texte

Inzwischen haben wir in den Pflegeberufen und Pflegeeinrichtungen eine Vielzahl Lernender und neuer Mitarbeitende mit unterschiedlichen beruflichen und persönlichen Hintergründen. Um Lernsituationen erfolgreich zu gestalten, ist es hilfreich, die Zielgruppe genau zu kennen, und Anleitungssituationen entsprechend vorzubereiten.

Deshalb werden wir in diesem Seminar einige der Besonderheiten beleuchten und versuchen, das Wissen in die Lernsituation zu integrieren.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Hintergründe erfassen
  • Besonderheiten herausarbeiten
  • Ressourcen erkennen und nutzen

Dozent/-in

Siegfried Huhn - Fachkrankenpfleger für Geriatrische Rehabilitation und Gerontopsychiatrie und für Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin, Gesundheitswissenschaftler, Diplom-Sozialfachwirt

Gebühr

257,50 EUR

Ermäßigte Gebühr

206,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.