Leistungen

Klinische Schwerpunkte und Spezialbereiche

Rheumatologie

Um unseren Patienten eine qualitativ hochwertige medizinische Strukturqualität anbieten zu können, die sich an aktuellen diagnostischen und therapeutischen Empfehlungen in der Rheumatologie orientiert, trat die Rheumatologie am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg 2014 in den bundesweiten Verband Rheumatologischer Akutkliniken e.V. (VRA) ein. Die Abteilung für Rheumatologie erfüllt die fachlichen Anforderungen des Verbandes VRA an die qualitätsorientierte Versorgung von Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen.

Im Jahr 1997 wurde am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg eine Rheumatologische Fachabteilung mit überregionaler Zuweisung auch außerhalb der Landesgrenzen Mecklenburg-Vorpommerns (MV) eröffnet. Im Jahre 2005 konnten wir mit der Gründung einer Rheumatologischen Tagesklinik Patienten die Möglichkeit einer multimodalen rheumatologischen Komplextherapie zur Verfügung stellen. Seit 2012 betreuen wir zusätzlich über unsere Rheumatologische Sprechstunde (Schwerpunktambulanz §116b) Patienten mit schwer verlaufenden entzündlich rheumatischen Erkrankungen.

Behandlungsspektrum:

Rheumatoide Arthritis

Spondylarthritis (u. a.)

  • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)

  • Psoriasisarthritis

Kollagenosen (u.a.)

  • Systemischer Lupus erythematodes

  • Sjögren-Syndrom

  • Systemische Sklerose/Sklerodermie

  • Polymyositis und Dermatomyositis

Vaskulitiden (u. a.)

  • Riesenzellarteriitis (Arteriitis temporalis)

  • Takayasu-Syndrom

  • Panarteriitis nodosa

  • ANCA-assoziierte Vaskulitiden (Morbus Wegener, Churg-Strauss-Syndrom und Mikroskopische Polyangiitis)

  • Kryoglobulinämische Vaskulitis

  • Henoch-Schönlein Purpura und

  • Vaskulitiden der Haut

Zur Behandlung dieser Patienten steht ein interdisziplinäres Ärzteteam zur Verfügung, welches fachlich die verschiedenen Krankheitsbilder der Patienten speziell betreut. Als besondere Expertise ist zudem die pulmologische sowie orthopädische Mitbetreuung in der Klinik zu nennen.

Wir führen die Erstdiagnostik durch und leiten entsprechende leitliniengerechte Therapien ein. Das Ärzteteam der Rheumatologie ist stets bemüht durch regelmäßige Teilnahme an Kongressen und rheumatologischen Weiterbildungen für unsere Patienten den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapien anzubieten.

Speziell vorgehaltene rheumatologische Untersuchungen

  • Kapillaroskopie

  • Gelenksonografie

  • Gelenkpunktionen und Synoviaanalysen

Station

Anmeldung für stationäre Aufnahmen:

über Komm. ChÄ Dr. med. M. Berndt,

Fon: +49 (0)395 775-4029

Mail: BerndtM{at}dbknb.de

 

Anmeldung für stationäre Aufnahmen:

über Schwester Antje Görß

Fon: +49 (0)395 775-13673

Schwerpunktambulanz

für entzündlich-rheumatische Erkrankungen § 116b

Patienten können auf Überweisung von niedergelassenen

  • Fachärzten für Innere Medizin

  • Fachärzten für Allgemeinmedizin

  • Fachärzten für Orthopädie

in der rheumatologischen Sprechstunde untersucht und behandelt werden. Wir führen notwendige Infusionstherapien und/oder Gelenkpunktionen (Infusionstherapien – wie Rituximab, Infliximab, Abatacept, Tocilizumab, Belimumab, Cyclophosphamid) durch.

Mitzubringen sind bei Erstvorstellung:

  • aktuelle ambulante Befunde,

  • Röntgen–Untersuchungen,

  • aktueller Medikamentenplan,

  • Impfausweis

  • und wenn vorhanden Laborwerte.

Bei Bedarf stehen bezüglich der Erkrankungen alle diagnostischen Notwendigkeiten, bildgebenden Verfahren und konsiliarischen Vorstellungen in anderen Fachdisziplinen im Hause zur Verfügung

  • Verantwortliche Ärztin:

    Komm. ChÄ Dr. med. M. Berndt

    FÄ für Innere Medizin, Subspez. Rheumatologie; Zusatzbezeichnung Chirotherapie

  • Sprechstunden:

   montags 07:30 Uhr – 15:00 Uhr

   dienstags 07:30 Uhr - 12:00 Uhr

   donnerstags 13:00 Uhr – 14:30 Uhr

   freitags 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

  • Anmeldung:

    S. Bianca Sembritzki (Rheumatologische Fachassistentin) und S. Kerstin Pagel

    Fon: +49 (0)395 775-4355

    Fax: +49 (0)395 775-4358

Tagesklinik

Station B41

Für unsere Patienten stehen freundlich gestaltete 2-3-Bett-Zimmer zur Verfügung mit Waschbecken. Die Tagesklinik verfügt außerdem über einen Sportraum in der Abteilung für Physiotherapie und Kabinen für Einzelanwendungen. Zum Teil erfolgen die Anwendungen auch auf dem Patientenzimmer

In einem neu gestalteten großzügigen Raum können die Patienten die Medizinische Trainingstherapie unter kompetenter fachphysiotherapeutischer Anleitung an modernsten Sport– und Fitnessgeräten durchführen. Der Raum wird weiterhin genutzt durch unsere engagierte Ergotherapeutin. Die Patienten können hier zur Verbesserung und Schulung der Feinmotorik verschiedensten handwerklichen Techniken nachgehen. 2x wöchentlich erfolgt eine Entspannungstherapie durch unsere Psychologin – ein extra dafür abgeteilter Bereich unterstützt dabei. Ebenfalls 2x wöchentlich steht das Bewegungsbad zur Verfügung.

  • Verantwortliche Ärztin:

    Komm. ChÄ Dr. med. M. Berndt

    FÄ für Innere Medizin, Subspez. Rheumatologie; Zusatzbezeichnung Chirotherapie

  • Öffnungszeiten der Tagesklinik

    Montag bis Freitag 06:45 Uhr bis 15:15 Uhr

  • Ansprechpartnerinnen: S. Jana Eichholz und S. Eyke Steinwehr

   Fon: +49 (0)395 775-4361

   Fax: +49 (0)395 775-4307

 

Weitere Informationen zu Ihrem Aufenthalt finden Sie auch in unseren Informationen für Patienten

Indikation

Patienten/-innen mit entzündlich–rheumatischen Erkrankungen mit Restaktivität, symptomatische degenerative Erkrankungen und symptomatische Osteoporose

Anwendungen

Multimodale Rheumatologische Komplextherapie durch Anwendungen aus der Physiotherapie und Krankengymnastik, Ergotherapie und Psychologie. Zusätzlich bei Bedarf Beratung durch unseren Sozialdienst. Ernährungsberatung. 2x Woche Bewegungsbad.

Psychologisches Behandlungspektrum

  • Initiierung und Unterstützung von Anpassungsprozessen

  • Erlernen und Üben von Entspannungstechniken

  • Erarbeiten von individuellen Lösungen bei konkret belastenden Lebenssituationen

  • Vermittlung von Selbsthilfegruppen und ambulant tätigen Psychologen

Zusätzliche Leistungen