Corona-Testzentrum am Klinikum verlängert Öffnungszeiten

Große Nachfrage durch Besucher und Begleitpersonen

Aufgrund der großen Nachfrage verlängert das gerade eröffnete Testzentrum am Standort Neubrandenburg des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums ab dem 7. Juni seine Öffnungszeiten. Der externe Betreiber bietet die kostenlosen Schnelltests dann montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 17 Uhr an. Das Testzentrum ist am Eingang des Hauses C gegenüber dem Parkdeck zu finden.

Hintergrund ist die seit dem 1. Juni gelockerte Besucherregelung des Krankenhauses für alle Standorte. Jeder stationäre Patient darf wieder eine Besuchsperson festlegen, die einmal täglich zu Besuch kommen kann. Ambulante Patienten dürfen wieder eine Begleitperson mitbringen. Sowohl Besucher als auch Begleitpersonen müssen aber einen Nachweis über einen negativen Corona-Test vorliegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dabei gelten keine Ausnahmen für geimpfte und genesene Personen.

Corona-Testzentrum