Geriatriezentrum

Das Geriatriezentrum Neubrandenburg ist ein stationäres geriatrisches Versorgungszentrum. Es umfasst im Stationären Sektor

als Abteilungen der Klinik für Geriatrie, Rehabilitation und Palliativmedizin (Ernährungsmedizin) sowie die enge Kooperation mit der Bethesda-Klinik als rehabilitative geriatrische Fachklinik. Es verfügt somit über alle strukturellen Möglichkeiten zur Behandlung geriatrischer Patientinnen und Patienten. Zukünftig soll eine geriatrische Institutsambulanz das Leistungsangebot ergänzen.

Die enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, ambulant betreuenden Ärzten und Therapeuten sowie ambulanten Pflegediensten und Einrichtungen der stationären Pflege ist für ein stationäres geriatrisches Versorgungszentrum von besonderer Bedeutung und daher fester Bestandteil der Tätigkeit für eine umfassende institutionsübergreifenden Versorgung. 

Das Geriatriezentrum Neubrandenburg bietet somit unterschiedliche Behandlungsansätze, die dem einzelnen Patienten je nach individuellem Erfordernis zur Verfügung stehen, ineinander greifen und so eine ganzheitliche Therapie ermöglichen.